<$BlogRSDUrl$>

Samstag, Mai 24, 2003


spaziergang und hoffest:
  nachmittags mit sabine nach ingelheim. wir hatten letzte woche eine schoene ecke in den weinbergen entdeckt, die wir jetzt erkunden wollten. in der naehe des krankenhauses oberhalb der stadt. zuerst einen weg durch gaerten hinter den haeusern am alten ortskern von ober-ingelheim (?). so einen garten wuerden wir auch gern haben. dann den berg hinauf. zu einem grillplatz mit aussicht. beide hatten wir nicht damit gerechnet, dass die sonne schon so viel kraft haette. keinen sonnenschutz mit, keine sonnenbrillen, keine schirmmuetzen. dann befinden wir uns ploetzlich auf dem kaiser-karl-wanderweg der stadt ingelheim. unter lichten baeumen durch auf der hochebene richtung wackernheim. am hotel multatuli ueberquerung der autostra├če und auf der anderen seite durch die weinberge zurueck in den ort.

nach gut anderthalb stunden kommen wir hungrig und durstig im weingut werner an. sitzen unter holunder und oleander im gruenen hof. traubensaftschorle loescht den durst. kaesewuerfel und andere leckereien stillen den hunger. live-musik im hintergrund. abends fuellt sich der hof. keine sitzplaetze mehr. um 10 uhr ist es noch so warm, dass wir im t-shirt sitzen koennen.

so laesst es sich leben.
merken   weitersagen      mail    [seitenanfang]        

beim stoebern in den blogs gefunden und behalten: 
photo-blogg.de
schwarze spiegel - photographie, politik, literatur

merken   weitersagen      mail    [seitenanfang]        

Franz Kafka sagt: 
"Je Länger man vor der Tür zögert, desto fremder wird man."
via: Allgemeine Zeitung Mainz (Paperware vom 23.05.2003)
merken   weitersagen      mail    [seitenanfang]        

Freitag, Mai 23, 2003


20 jahre oeko-anbau: heute hoffest im ingelheimer weingut werner 

das weingut Arndt F. Werner in Ingelheim feiert heute 20 jahre anerkannten oeko-anbau mit leckeren speisen, musik und natuerlich den hauseigenen weinen.
ab 16.00 uhr, ingelheim, mainzer strasse 97. zwischen 16 und 19 uhr walking-acts von Clownin Zitronella.

via: Kristina.

merken   weitersagen      mail    [seitenanfang]        

Montag, Mai 19, 2003


heute hab' ich's mit der kiste:  aus der ct hatte ich noch eine cd liegen, die shareware und freeware enthaelt. leider ist die cd defekt.
gut, dass die ct ein onlinearchiv fuer shareware unterhaelt: www.heise.de/ct/shareware/
merken   weitersagen      mail    [seitenanfang]        

bildschirmschoner fuer windows gibt es bei altix soft: 
auf der download seite werden etwa 30 bildschirmschoner fuer windows angeboten. vollversionen sind zwar kostenpflichtig, aber es gibt jeweils eine trial-version, die entweder weniger bilder enthaelt oder in der nutzungsdauer beschraenkt ist. ich finde die demobilder auf der seite sehr vielversprechend.
selbst beeindrucken lassen: altix soft screensavers
merken   weitersagen      mail    [seitenanfang]        

das zitat des tages: 
"Man sollte die Menschen lehren, nicht von Gerechtigkeit zu sprechen, sondern von Nächstenliebe."
(Eugene Ionesco)
merken   weitersagen      mail    [seitenanfang]